Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Systemtheorie


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Die Systemtheorie ( Kybernetik ) ist eine Theorie die versucht die und Gesetzmäßigkeiten unterschiedlichster komplexer Systeme mit Hilfe einheitlicher Begriffe und Werkzeuge und bearbeitbar zu machen.

Dazu verwendet sie diese Definition: Eine von (eher vielen) Elementen die in ihrer zusammenarbeiten und als Ganzes ein bestimmtes Verhalten (des Systems) aufrecht Hier sind einige Beispiele für Systeme aus der (allg.) Systemtheorie.

Systemtheoretiker und Praktiker propagieren Systemdenken weisen auf die Einhaltung von Systemregeln und bieten Unterstützung bei der Entwicklung neuer und der Verbesserung bestehender zur Vermeidung typischer Systemfehler .

Dieser Wissenschafts- Ingenieur- und in neuerer auch Anwendungszweig hat sich aus einer Reihe Vorläufern engagierten Vordenkern und interdisziplinären Fachrichtungen zu eigenständigen Gebiet entwickelt.

Es gibt (wie in allen Bereichen) 'Schulen' oder Denkrichtungen die bestimmte Aussagen betonen als Grundlage für die Konstruktion weiterer Aussagen notwendig ansehen. Dazu gehören: die allgemeine Systemtheorie kybernetische Systemtheorie ( Kybernetik ) die soziologische Systemtheorie ( Niklas Luhmann ). Weitere Gruppen betrachten einzelne Klassen von näher. Dies führt in einem fließenden Übergang den Fachdisziplinen .

Fachdisziplinen

Verwandte Gebiete:

Personen

  • Buckminster Fuller Architekt
  • Heinz von Foerster Mitbegründer der Kybernetik
  • Talcott Parsons Begründer der handlungstheoretischen Variante der soziologischen
  • Niklas Luhmann Begründer der kommunikationstheoretischen Variante der soziologischen
  • Norbert Wiener Mitbegründer sowie Erfinder des Wortes Kybernetik
  • Frederic Vester Propagandist des 'vernetzten Denkens'




Bücher zum Thema Systemtheorie

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Systemtheorie.html">Systemtheorie </a>