Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 20. August 2019 

TWAIN


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

TWAIN ist ein 1992 von den Firmen Aldus Eastman-Kodak Hewlett Packard und Logitech festgelegter Standard zum Austausch von Daten Bildeingabegeräten ( Scanner Digitalkameras ...) und Programmen.

Die genau Herkunft des Begriffes TWAIN nicht gesichert eine mögliche Variante ist dass für T oolkit ( T echnology) W ithout A n I mportant ( I nteresting) N ame steht zu deutsch etwa Werkzeugsatz ohne einen wichtigen Namen . Eine andere Erklärung ist die Ableitung dem Ausspruch "Never the twain shall meet!" aus dem altenglischen übersetzt soviel bedeutet wie werden sich die zwei treffen!" ("twain" ist eine Ableitung von "twegen" was "Zwei" bedeutet.) wäre eine passende Anspielung auf TWAIN als zwischen Geräten die nicht direkt interagieren können.




Bücher zum Thema TWAIN

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/TWAIN.html">TWAIN </a>