Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Taiping


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Taiping-Rebellion war ein Bauernaufstand in der Mitte 19. Jahrhunderts in China. Bei der Taiping-Rebellion es sich um den Versuch einen christlichen in China zu gründen.

Der Aufstand dauerte von 1850-1864. Angeführt er von Hong Xiuquan der sich für Bruder von Jesus hielt. 1853 eroberten die Nanjing dass sie zu ihrer Hauptstadt machten. Taiping eroberten weite Teile Südostchinas wurden jedoch von den Truppen der Qing -Dynastie besiegt. Die verbliebenen Taiping (um die begingen Selbstmord.




Bücher zum Thema Taiping

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Taiping.html">Taiping </a>