Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Tangentialebene


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Tangentialebene einer gekrümmten Fläche ist eine Ebene im betrachteten Punkt die Fläche berührt d.h. senkrecht auf die Flächennormale steht.

  • Eine konvex gekrümmtes Flächenstück weicht von der Tangentialebene beiden Richtungen nach "unten" ab
  • ein konkav gekrümmtes Flächenstück beidseits nach "oben"
  • ein Flächenstück mit positiv-negativer Krümmung (z.B. Sattelpunkt ) wird von der Ebene geschnitten .

Tangentialebenen dienen für mehrere Zwecke z.B.:


Siehe auch Kugel Erdellipsoid Kegelschnitte Höhere Geodäsie



Bücher zum Thema Tangentialebene

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tangentialebene.html">Tangentialebene </a>