Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Tasmanien


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.


Tasmanien (früher Vandiemensland ) ist eine dem Kontinent Australien südöstlich vorgelagerte Insel . Durch die Bass-Straße vom Festland getrennt. ist Teil des Australischen Bundes . Die Hauptstadt ist Hobart .

Landschaftlich ist Tasmanien von Gebirgen dominiert hat noch relativ viel natürliche Landschaftstypen bedingt durch die schwere Zugänglichkeit weiter Gebiete. Etwa Viertel der 67800 km² großen Insel sind UNESCO Weltnaturerbe ausgewiesen. Besonders eindrucksvoll ist die am Cradle Mountain sowie in der Wildnis Südwestens.

Das tasmanische Klima ist durch das umgebende Meer stark Die relativ stabile Meerwassertemperatur sorgt für ein ausgeglichenes Klima mit regelmäßigen Niederschlägen insbesondere im

Die Flora und Fauna Tasmaniens ähnelt Australiens. Beuteltiere sind die dominanten Landlebewesen von denen Beutelwolf (oder Beuteltiger) ein bekanntes (wahrscheinlich) ausgestorbenes ist. Von den gut 1.500 vorkommenden höheren sind etwa 20 % endemisch .

Die indigene Bevölkerung Tasmaniens die Tasmanier wurden bis 1865 völlig ausgerottet.

Geschichte

  • 1642 wurde Tasmanien vom niederl. Seefahrer Abel Tasman entdeckt. Er segelte im Auftrag vom Anton van Diemen weshalb er die Insel Van-Diemens-Land nannte.
  • 1803 wurde sie britisch . Die Briten machten daraus Strafkolonie .
  • 1836 - 1843 war der berühmte britische Seefahrer und Sir John Franklin Gouverneur der Insel.
  • 1853 bekam die Insel ihren heutigen Namen Ehren des Entdeckers.
  • 1856 bekam Tasmanien eine eigene Verfassung und
  • Seit 1901 gehört die Insel zum Australischen Bund

Literatur

  • Tasmanien in: Meyers Konversationslexikon 4. Aufl. 1888 Bd. 15 S.



Bücher zum Thema Tasmanien

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tasmanien.html">Tasmanien </a>