Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Taufa'ahau Tupou IV.


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Siaosi Taufa'ahau Tupou (* 4. September 1918 ) ist der aktuelle König von Tonga einem kleinen Inselstaat im Südpazifik.

Er ist der Sohn der früheren Salote Tupou III. . Seine Schulbildung erhielt er überwiegend im (z.B. an der New South Wales University in Sydney ). Die ersten politischen Ämter übernahm er 1943 als Minister für Bildung und 1944 - 1949 als Minister für Gesundheit; ab 1949 war er Premierminister. Nach dem Tod Mutter wurde er am 15. Dezember 1965 zu ihrem Nachfolger gekrönt. Er ist Kernwaffen und die Versenkung von Nuklearmüll im Pazifik . Er spricht relativ gut Deutsch. Er Laienprediger der Free Wesleyan Church .

Er ist verheiratet mit Mata'aho mit er vier Kinder hat. Ältester Sohn und ist Tupouto'a.



Bücher zum Thema Taufa'ahau Tupou IV.

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Taufa%27ahau_Tupou_IV..html">Taufa'ahau Tupou IV. </a>