Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Taweret


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Taweret ist die Schutzgöttin schwangerer Frauen in der ägyptischen Mythologie.

Sie ist auch unter den Synonymen Tauret Apet Opet Reret und ihrer griechische Bezeichnung Toeris bekannt. Teilweise findet sich auch die Thoëris Taueret Taurt Tueris oder Rert die auf ältere Lautübersetzungen der Hieroglyphenschrift zurückgehen.

Als Skulptur und auf Wandmalereien ägyptischer wird sie als trächtiges Nilpferd mit einem und Krokodilschwanz sowie ausgeprägten Brüsten dargestellt das der Vordertatze die Sa-Schleife trägt und manchmal der anderen eine brennende Fackel zur Abwehr Dämonen .

Ihr Name bedeuted so viel wie "Die Große" . In der Mythologie wird sie teils Tierform der Göttin Mut teils aber auch als eigenständige Gottheit So gilt sie in Texten als Tochter Ra Mutter von Isis und Osiris und Gemahlin des Seth .

Teilweise sollen Statuen der Göttin mit schwangerer bzw. stillender Frauen behängt worden seien diesen besondere Schutzkraft zu verleihen.

Im alten Reich gilt Taweret den Menschen als besonders speziell bei der Entbindung . In späteren Zeiten werden ihr dann Wesenszüge eines Dämons zugeordnet. So soll sie Tote verschlingen die das Totengericht vor Osiris nicht bestehen und ihnen die Möglichkeit eines ewigen Lebens nehmen. Im mit dieser Prüfung des Verstorbenen auf ein Leben hin haben besonders die Gottheiten Anubis Maat und Thot eine besondere Bedeutung.

Siehe auch: Liste ägyptischer Götter



Bücher zum Thema Taweret

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tawaret.html">Taweret </a>