Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Technische Hilfeleistung


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Technische Hilfeleistung ( Abkürzung : TH) bezeichnet einen Aufgabenbereich der Feuerwehr . Darunter fallen all jene Einsätze die nicht oder nicht nur auf das Verwenden Löschmitteln beschränken.

Dieser Begriff gilt dementsprechend für Einsätze denen Aggregate Maschinen oder technisches Wissen bereit gestellt müssen. Als technische Hilfeleistung zählt also schon Bereitstellen von elektrischem Strom .

Beispiele:

  • Befreien und Sichern eingeklemmter Personen
  • Gefahrguteinsätze u. a. Abdichten Aufnehmen und gefährlicher Stoffe
  • Strahlenschutz
  • Beim Löscheinsatz das Be- und Entlüften Ausleuchten und der Einsatzstelle



Bücher zum Thema Technische Hilfeleistung

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Technische_Hilfeleistung.html">Technische Hilfeleistung </a>