Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 21. August 2019 

Teresa Stratas


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die am 26. Mai 1938 geborene Teresa Stratas (eigentlich Anastasia Strataki ) kanadische Sopranistin griechischer Abstammung sang zunächst in Nachtlokalen Schlager bevor sie von Freunden für "klassische" gewonnen wurde. 20jährig stand sie in ihrer Toronto als Mimi in Giacomo Puccinis "La Bohème" erstmals auf einer Opernbühne. ins Gespräch brachte sich die zierliche Sängerin Violetta in Franco Zeffirellis "La Traviata"-Film von in dem sie sowohl stimmlich als auch begeisterte. In Kurt Weills "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" sie die Jenny in Patrice Chéreaus Pariser von 1979 die Titelrolle. Zwei Jahre nach spektakulären Aufführung sagte sie alle Operntermine ab in Kalkutta in Mutter Teresas Waisenhaus zu arbeiten.




Bücher zum Thema Teresa Stratas

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Teresa_Stratas.html">Teresa Stratas </a>