Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Texas Instruments


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Texas Instruments (TI) ist eine der größten US-amerikanischen mit Sitz in Dallas in Texas .
TI beschäftigt sich vor allem mit Herstellung von Halbleitern und Computerbauteilen .

TI wurde von Cecil H. Green Erik Jonsson Eugene McDermott und Henry Bates gegründet.

1958 wurde bei TI von Jack S. Kilby der erste integrierte Schaltkreis ("integrated circuit" IC) entwickelt.
In den 1960er Jahren folgten die TTL -Chips der "7400er" Serie. Das waren ICs einigen wenigen einfachen Logikfunktionen (NAND NOR-Gatter etc.).
Der TI-30 war einer der ersten Taschenrechner .

Weblinks



Bücher zum Thema Texas Instruments

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Texas_Instruments.html">Texas Instruments </a>