Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 11. August 2020 

Text


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Text bezeichnet im engeren Sinne einen zusammenhängenden geschriebener Sprache im weiteren Sinne auch die nicht aber schreibbare Sprachinformation (beispielsweise eines Liedes Films oder einer improvisierten Theateraufführung ).

Text benötigt zu seiner Darstellung eine Schrift deren Zeichen Phoneme Silben oder Wörter kodieren. Im westlichen werden üblicherweise auf dem lateinischen Alphabet basierende Alphabete zur Darstellung von Text in Osteuropa oft das kyrillische Alphabet im vorderen Orient das Arabische . Ostasiatische Sprachen verwenden komplexe Schriftzeichen um Text

Der in Sprache rücktransformierte Text muss Sinn ergeben. Es gibt durchaus Texte welche zusammenhanglosen Worten oder gar Lauten zum Teil bis zu bloßen Geräuschen reduzierten Klangmalereien bestehen welche im Ganzen wenn auch vielschichtig interpretierbar einen Sinn ergeben z.B. Dadaismus ).

Durch die Einführung der geschriebenen Sprache wurde eine Möglichkeit geschaffen Erzählungen und Sagen für die Nachwelt zu archivieren .

Die ägyptische Hochkultur entwickelte schon knapp 2000 Jahre vor unserer eine Schrift die sogenannten Hieroglyphen .

Siehe auch: Literatur Orthographie Grammatik



Bücher zum Thema Text

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Text.html">Text </a>