Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. September 2019 

The Byrds


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
The Byrds waren eine amerikanische Folk/Country- Rockband die von 1964 bis 1973 bestand.

Die Band wurde in Los Angeles ( Kalifornien ) von Roger McGuinn Gene Clark David Crosby Chris Hillman und Michael Clarke gegründet. Manager war Jim Dickson. Sie fingen als an wechselten jedoch bald zu elektrischen Gitarren kreierten einen Stil der als Jangle Rock bekannt wurde und viele andere Rockmusiker angefangen von den The Beatles bis hin zu Tom Petty . Sie setzen auch Moog-Synthesizer ein bevor sich dem Country -Stil zuwandten.

Der Gipfel ihrer Popularität lag in Jahren 1965 bis 1967 ; in dieser Zeit hatten sie drei Hits: eine Cover-Version von Bob Dylans Mr. Tambourine Man den Pete Seeger -Song Turn! Turn! Turn! und das psychedelische Eight Miles High .

Gene Clark verließ die Band im 1966 und David Crosby Ende 1967 . Neue Bandmitglieder waren Kevin Kelley Clarence und Skip Battin. Für Crosby wurde auf von Chris Hillman Gram Parsons angeheuert. Unter dem Einfluss von Hillman Parsons entstand das Album Sweetheart Of The Rodeo das als wichtigstes Country-Rock -Album der Musikgeschichte gilt. Anschließend verliessen Hillman Parsons die Byrds um die Flying Burrito Brothers zu gründen.

Clark Crosby und Hillman kamen 1972 für das Reunion-Album Byrds zurück bevor die Gruppe im Februar 1973 von McGuinn dem Eigentümer der Namensrechte aufgelöst wurde.

Diskografie

  • Mr. Tambourine Man (Columbia Juni 1965)
  • Turn! Turn! Turn! (Columbia Dezember 1965)
  • Fifth Dimension (Columbia Juli 1966)
  • Younger Than Yesterday (Columbia Februar 1967)
  • Notorious Byrd Brothers (Columbia Januar 1968)
  • Sweetheart of the Rodeo (Columbia Juli 1968)
  • Dr. Byrds & Mr. Hyde (Columbia Februar
  • Ballad of Easy Rider (Columbia Oktober 1969)
  • Untitled (Columbia 1970)
  • Byrdmaniax (Columbia Juni 1971)
  • Farther Along (Columbia November 1971)
  • Byrds (Asylum Januar 1973)



Bücher zum Thema The Byrds

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/The_Byrds.html">The Byrds </a>