Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

The Mary Tyler Moore Show


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
The Mary Tyler Moore Show

Von 1970 bis 1977 von CBS Sitcom von Allan Burns und James Brooks deren Mittelpunkt Mary Richards steht die als (entspricht dem deutschen CvD) für die tägliche des Senders WJM arbeitet.

Die Mary Tyler Moore Show unterschied sich in mehrerer Hinsicht von der Jahre davor:

  • Sie zeigte ein anderes Frauenbild. Mary ist unverheiratete arbeitende Frau deren Leben nicht darauf ist einen Mann zu finden. Sie hat wieder Verabredungen (und eine sexuelle Beziehung zu der entsprechenden Männer ebenfalls ein Novum in Ihre "Familie" findet sie im Rahmen ihrer

  • Die Serie verabschiedete sich vom in Sitcoms "Plot driven"-Erzählstil innerhalb dessen die Figuren unverändert und wandte sich einem "Character driven"-Erzählstil zu zuließ dass sich die Figuren weiter entwickelten Veränderungen durchmachten (z.B. in Form von Scheidungen Hochzeiten).

  • Die Mary Tyler Moore Show war auch erste Sitcom die die Geschichte der Figuren einem Abschluss brachte indem sämtliche Angestellte der (außer dem im Laufe der Sendung durchgängig nutzlosen Dummkopf dargestellten Nachrichtensprecher Ted Baxter) von Leitung des Senders entlassen werden. Die Serie mit Mary die ihm Nachrichtenstudio das Licht

Aus der Mary Tyler Moore Show drei Spin-Offs hervor:

  • Rhoda (Sitcom; 1974-1978)
  • Phyllis (Sitcom; (1975-1977)
  • Lou Grant (Drama; 1977-1982)



Bücher zum Thema The Mary Tyler Moore Show

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/The_Mary_Tyler_Moore_Show.html">The Mary Tyler Moore Show </a>