Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 14. November 2019 

Royal Ballet


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
The Royal Ballet ist eine berühmte Ballettkompanie. Sie ist Royal Opera House in Covent Garden London beheimatet.

Das Royal Ballet verdankt seine Gründung Dame Ninette de Valois. Sie fand für kleine Vic-Wells Ballettkompanie am Sadler's Wells Theater dauerhafte Heimat. Zu den ersten Produktionen gehörten The Rake's Progress (1935) und Checkmate (1937). Ausserdem gehörten Russische Produktionen von Sergei Diaghilev und von dem Mariinskij Theater zum Zu den ersten Stars der Ballettkompanie gehörten Markova und Margot Fonteyn .

Die Ballettkompanie blieb im Sadler’s Well Theater bis 1939 . Während des Krieges tratt sie an Orten in England auf. Im Februar 1946 sie in das Royal Opera House um. der Wiedereröffnung von Covent Garden wurde Dornröschen zur Musik von Peter Tschaikowsky aufgeführt.

1956 wurde zur Feier des 25 jährigen der Name The Royal Ballet durch eine königliche Urkunde verliehen.

Ninette de Valois leitete die Ballettkompanie 1963. Ihre Nachfolger waren:




Bücher zum Thema Royal Ballet

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/The_Royal_Ballet.html">Royal Ballet </a>