Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 22. Januar 2020 

Smashing Pumpkins


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die smashing pumpkins waren eine der einflussreichsten Bands der 1990er Jahre . Geführt von Sänger und Hauptsongwriter Billy (Gitarre Gesang) brachten sie während ihrer Schaffensperiode 1987 - 2000 sechs Alben und zwei [B-Seiten]-Sammlungen auf Markt. Das Line-Up entspricht dem einer typischen Rockband: zwei (Billy Corgan James Iha) Bass (D'Arcy Wretzky 2000 Melissa Auf der Maur ) und Schlagzeug (Jimmy Chamberlin).

Der Sound der smashing pumpkins ist geprägt von melancholischen hochmelodiösen Mischung aus schwerem depressiven Gitarrenrock psychedelischen leichten transzendenten Klängen sowie Billys außergewöhnlicher Grundsätzlich steht bei den Smashing Pumpkins nicht die technische Fähigkeit am Instrument im Vordergrund sondern vor allem der als Gesamtes. Typisch dafür sind epische Songs Band wie etwa silverfuck porcelina of the oceans window paine starla glass and the children ..

Gegründet wurde die Band von Billy und James Iha im Jahre 1987. Zunächst sie ohne Bass in Begleitung einer Drummachine einigen Songs anfangs mit der Unterstützung des von Billys vorheriger Band The Marked Ron Bei einem Streitgespräch nach einem Konzert lernte D'Arcy Wretzky kennen kurz darauf war sie Mitglied der Band. Wenig später folgte der Jimmy Chamberlin.

Inhaltsverzeichnis

Phasen der Band

1987-1991

Zu dieser Zeit ist die Band weitestgehend unbekannt. Man nimmt allerdings in etlichen zahlreiche Demosongs auf von denen einige in drei ersten Demotapes der Band
  • the smashing pumpkins demo tape
  • the moon demo tape und
  • the eye demo tape
fließen. Diese Tapes werden bei Konzerten Die meisten Covers dieser Demotapes wurden von Iha seines Zeichens Kunststudent entworfen. Die Songs Zeit zeichnen sich durch fließende vom synthetischen der achtziger Jahre beeinflusste melodievolle Gitarrenläufe aus. Jahr 1994 erscheint das legendäre Bootleg mashed potatoes auf der eine umfassende Sammlung der dieser Zeit aufgenommenen Demosongs zu finden ist die eigentlich nur für den engen Freundeskreis Band gedacht war. Bis heute kursieren nur dieser Aufnamen unter den Fans sozusagen stellt mashed potatoes den heiligen Gral unter den Pumpkins Aufnahmen dar.

Songs aus dieser Ära: there it goes i am one part rhinoceros nothing and everything jennifer ever spiteface ...

Aus dieser Periode ist besonders die vom ersten Konzert der Band in Vollbesetzung 5. Oktober 1988 im Cabaret Metro in sehr empfehlenswert.

1991-1993

1991 wird das erste offizielle Album der gish “ veröffentlicht. Die Stücke dieser Platte sind einiges gitarrenlastiger als die ersten Demosongs und über eine psychedelische Klangfärbung.

Neben gish erscheinen mehrere Singles und u.a:

  • lull ep eine mit einem äußerst phantasievollen farbenfrohen versehene EP die vier in dieser Zeit Stücke beinhaltet.
  • peel sessions die Neuaufnahmen dreier Songs für die Peel Radio Show enthält.

Lieder aus dieser Periode: siva bury me i am one snail ...

1993-1995

Im Jahr 1993 erfolgt der große Durchbruch der Band dem Album „ siamese dream “. Die Songs verfügen teilweise über 50 pro Lied und wirken dadurch enorm dicht abwechslungsreich. Die Mischung aus elegischem massivem (mitunter Grunge bezeichneten) Rock mit einprägsamen Melodien prägen Album. Aufgrund des komplexen Songaufbaus sind die dieser Ära schwer live zu reproduzieren auch manche Kritiker das Album sei zu überproduziert.

1994 entschließt man sich die Publikationspause bis nächsten Albumveröffentlichung zu unterbrechen und mit „ pisces iscariot “ eine Sammlung Demosongs und B-Seiten der 1991 - 1993 herauszubringen. Im Nachhinein sollte pisces iscariot jedoch mehr als eigenständiges Album da die für B-Seiten auf sehr hohem liegenden Stücke musikalisch sowie technisch kohärent erscheinen.

Stücke aus dieser Zeit: today cherub rock mayonaise soma silverfuck plume kitty kat ...

1995-1997

Im Jahr 1995 erscheint „ mellon collie and the infinite sadness “ ein über zwei Stunden dauerndes Doppelalbum 28 Stücken. Das Album zeichnet sich durch Vielfalt und Atmosphäre aus; furiose wütende Gitarrenriffs auf sphärische melancholische Klangfolgen. Die beiden Teile Albums heißen dawn to dusk und twilight to starlight und repräsentieren den Ablauf eines Tages. Thema lässt sich auch an der Songreihenfolge Trotzdem ist Mellon Collie kein Konzeptalbum .

1996 folgt ein Box-Set mit den gesammelten aus dieser Periode: „ the aeroplane flies high “. Neben den von mellon collie ausgekoppelten sind dort 28 weitere B-Seiten und Outtakes finden die während der Aufnahmen zu mellon entstanden waren es jedoch nicht auf das geschafft hatten. Trotz der Beschränkung dieser Songs B-Seiten-Tracks liegen auch sie wie bereits pisces zwei Jahre zuvor auf einem sehr hohen Niveau.

Im Juli 1996 verabreichen sich Jimmy Chamberlin und der der Band Jonathan Melvoin in einem Hotelzimmer Überdosis Heroin die für Melvoin tödlich endet. Band beschließt daraufhin sich von Jimmy Chamberlin trennen.

Lieder aus dieser Periode: tonight tonight here is no why galapogos the eyes of ruby 1979 bodies medellia the grey skies ...

1997 steuert die Band einen Song zum des Filmes „Batman and Robin“ mit Namen the end is the beginning is the “ bei.

1998-2000

Nach langem erfolglosen Suchen nach einem für Jimmy wird dieser schließlich für unersetzbar und die smashing pumpkins nehmen 1997 das Album „ adore “ zu dritt auf. Diese Platte unterscheidet vom Sound her frappierend von seinen Vorgängern: verzichtet hauptsächlich auf die massiven Gitarrenklänge und bis auf wenige Ausnahmen eine Drummachine was Album einen sehr elektronischen avantgardistischen Anstrich verleiht. Kritiker und Hörer stören sich daran und wird adore von vielen Seiten abgelehnt. Objektiv jedoch führt dieses Album die für die so typischen genialen Melodien fort. Es zeichnet desweiteren durch eine tieftraurige schwermütige ergreifende Stimmung was u. a. darauf zurückzuführen ist daß schwere Schicksalsschläge wie den Tod eines Familienmitgliedes

Stücke dieser Zeit: ava adore perfect daphne descends tear for ...

1999-2000

In außergewöhnlich kurzer Zeit nach Erscheinen adore beginnt man mit den Arbeiten für neues Album. In dieser Zeit stößt Jimmy wieder zu der Band und spielt den zu der Platte „ machina / the machines of god “ ein. Der Bass wird noch von interpretiert bevor sie aus ungenannten Gründen die verläßt. Man gewinnt die kanadische Bassistin Melissa auf der Maur die D'Arcys Part auf der Live-Tour machina erscheint Anfang 2000 mit einem fulminanten künstlerischen Artwork. Musikalisch wird das Album von eingängigen Melodien getragen man mit an Industrial angelehnten Gitarrenriffs und durch Tieferstimmen der Gitarren herbeigeführten modernerem Gitarrensound hat. Kommerziell gesehen ist Machina mit 500.000 Exemplaren allerdings weniger erfolgreich.

Aus diesem Grund weigert sich die die während der Plattenaufnahmen entstandenen Outtakes und die die sich bereits im Auflösen befindliche als Abschluss-DoppelCD herausbringen wollte zu veröffentlichen. Aus dagegen stellen die pumpkins dieses finale Abschluß-Album machina II / friends and enemies of music “ im mp3-Format ins Internet. machina II 25 vorher unveröffentlichte Songs die sich durch Hard Rock auszeichnen - wie es bei den von Anfang an selbstverständlich war.

Am 23.05.2000 gibt Billy Corgan in einem Radiosender L.A. die Auflösung der Band bekannt. An Datum geht auch der allerletzte pumpkins-song untitled zum ersten Mal durch den Äther.

Songs aus diese Ära: the everlasting gaze stand inside your love try try saturnine dross real love ...

Schließlich geben die pumpkins am 2. 2000 ihr allerletztes Konzert und zwar dort ihre musikalische Karriere begann: im Cabaret Metro Chicago. Viereinhalb Stunden lang dauernd mit zahlreichen bedeutet das Konzert den fulminanten Abschied der von ihren Fans. Am Ende des Konzertes als Dankeschön der Band ein Mitschnitt vom gemeinsamen Auftritt verteilt.

Nur kurze Zeit später gründet Billy Zwan eine neue Band in deren Line-Up sich auch wieder Jimmy Chamberlin findet. nur einem Album trennte sich die Band wieder.

James Iha steigt 2003 nach einigen und Gastauftritten bei A Perfect Circle als ein.

Melissa auf der Maur veröffentlicht 2004 ihre erste Soloplatte.

Im Februar 2004 beschuldigt Billy auf Homepage seinen ehemaligen Bandkollegen James Iha die für die Trennung der Pumpkins zu sein. anderem wirft er ihm vor sich nach letzten gemeinsamen Konzert nicht einmal von seinen verabschiedet zu haben.

Diskographie

  • 1990 early 1989 demos
  • 1991 gish
  • 1993 siamese dream
  • 1994 pisces iscariot
  • 1995 mellon collie & the infinite sadness
  • 1996 the aeroplane flies high
  • 1998 adore
  • 2000 machina / the machines of god
  • 2000 machina II / friends and enemies modern music
  • 2002 earphoria

Videos/DVDs

  • 2001 greatest hits
  • 1993/2002 vieuphoria

Weblinks



Bücher zum Thema Smashing Pumpkins

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/The_Smashing_Pumpkins.html">Smashing Pumpkins </a>