Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Theodor Waigel


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Dr. Theodor Waigel (* 22. April 1939 in Oberrohr) ist ein deutscher Politiker CSU ). Er ist verheiratet und hat 3

Lebenslauf / Politischer Werdegang

  • Studium der Rechts- und Staatswissenschaften in und Würzburg
  • 1963 erstes juristisches Staatsexamen
  • 1967 Promotion und zweites juristisches Staatsexamen. bei der Staatsanwaltschaft am Landgericht München I.
  • 1969 - 1970 Persönlicher Referent des Staatssekretärs im Bayerischen Staatsministerium der Finanzen und
  • 1970 - 1972 des Bayerischen Staatsministers Wirtschaft und Verkehr Jaumann.
  • 1961 bis 1970 Kreisvorsitzender der Jungen Union Krumbach
  • 1967 bis 1971 Bezirksvorsitzender der Jungen Union Schwaben
  • 1971 bis 1975 Landesvorsitzender der Jungen Union Bayern
  • 1973 bis 1988 Vorsitzender der Grundsatzkommission CSU
  • 1987 bis 1988 Bezirksvorsitzender der CSU
  • Mitglied des CSU-Landesvorstandes seit 1970 und CSU-Präsidiums seit 1983.
  • Von November 1988 bis Januar 1999 der CSU.
  • 1966 bis 1972 Mitglied des Kreistages
  • 1978 bis 1980 Obmann der CDU / CSU -Fraktion im Ausschuss für Wirtschaft .
  • Ab Dezember 1980 Vorsitzender der Arbeitsgruppe Wirtschaft und wirtschaftspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion.
  • Oktober 1982 bis April 1989 Vorsitzender CSU-Landesgruppe und 1. stellvertretender Vorsitzender der CDU/CSU-Fraktion;
  • April 1989 - Oktober 1998 Bundesminister Finanzen
  • 1972 - 2002 Mitglied des Deutschen

Im Rahmen von Presseveröffentlichungen zum Insolvenzverfahren KirchMedia ab 2002 wurde bekannt das er den Politikern zählte die Leo Kirch durch "Beraterverträge" an sein Unternehmen gebunden

Weblinks


Finanzminister der Bundesrepublik Deutschland :
Fritz Schäffer | Franz Etzel | Heinz Starke | Rolf Dahlgrün | Kurt Schmücker | Franz Josef Strauß | Alex Möller | Karl Schiller | Helmut Schmidt | Hans Apel | Hans Matthöfer | Manfred Lahnstein | Gerhard Stoltenberg | Theodor Waigel | Oskar Lafontaine | Werner Müller | Hans Eichel




Bücher zum Thema Theodor Waigel

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Theodor_Waigel.html">Theodor Waigel </a>