Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 21. Oktober 2019 

Thermodynamischer Prozess


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ein thermodynamischer Prozess (eine thermodynamische Transformation) ist eine Änderung des thermodynamischen ( Zustandsänderung ). Im Falle eines Gleichgewichtszustandes kann dies mit einer Änderung eines äußeren Parameters ( Zustandsgröße ) geschehen.

Bei quasistatischen thermodynamischen Prozessen werden diese Parameter so langsam verändert sich das System zu jedem Zeitpunkt im (oder beliebig nahe davon) befindet also eine von Gleichgewichtszuständen durchläuft.

Quasistatische Prozesse werden als reversibel (zeitlich bezeichnet wenn sie durch eine Umkehrung der der äußeren Parameter selbst umgekehrt werden. Die Entropie nimmt dabei nicht zu. (Nicht jeder Prozess ist reversibel.)



Bücher zum Thema Thermodynamischer Prozess

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Thermodynamischer_Prozess.html">Thermodynamischer Prozess </a>