Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 11. Dezember 2017 

Thornton Wilder


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Thornton Niven Wilder (* 17. April 1897 in Madison Wisconsin ; † 7. Dezember 1975 in Hamden Connecticut ) war ein US-amerikanischer Schriftsteller.

Wilder wurde dreimal mit dem Pulitzer-Preis (1928 für The Bridge of San Luis Rey 1938 für Our Town und 1943 für The Skin of Our Teeth ) und 1957 mit dem Friedenspreis des Deutschen Buchhandels ausgezeichnet.

Inhaltsverzeichnis

Werke

Romane

  • The Cabala (1926)
  • The Bridge of San Luis Rey
  • Woman of Andros (1930)
  • Heaven's My Destination (1935)
  • Ides of March (1948)
  • Eighth day (1967)
  • Theophilus North (1973)
  • The Alcestiad or A Life in Sun (1977)

Theaterstücke


  • Our town (1938)
  • The Skin of Our Teeth (1943)
  • The Matchmaker (1954); basiert auf Johann Nestroys Einen Jux will er sich machen war wiederum die Vorlage für das Hello Dolly .

Weblinks



Bücher zum Thema Thornton Wilder

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Thornton_Wilder.html">Thornton Wilder </a>