Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Tiguriner


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Tiguriner waren ein keltisches Volk welches den helvetischen Pagus Tigurinus bewohnte. Sie erschienen zuerst in mit den Cimbern mit denen sie das südliche Gallien verwüsteten. 107 v. Chr. schlugen sie am Lemanischen See den Consul L. Cassius; dann folgten sie 102 v. Chr. den Cimbern nach Osten drangen aber in Italien ein sondern kehrten in ihre zurück nahmen 58 an dem Zug der in das südlichen Gallien teil wurden von Cäsar an der Saône geschlagen und zur Rückkehr in die gezwungen.

Kopiert von: Tiguriner kelt. Volk in: Meyers Konversationslexikon 4.Aufl. 1888-90 Bd.15 S.709



Bücher zum Thema Tiguriner

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tiguriner.html">Tiguriner </a>