Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 8. Juli 2020 

Titanic (Film)



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Filmdaten
Deutscher Titel: Titanic
Originaltitel: Titanic
Produktionsland: USA
Produktionsjahr: 1997
Länge: 194 Minuten
Originalsprache: englisch
Altersfreigabe: FSK 12
Crew
Regie : James Cameron
Drehbuch : James Cameron
Musik : James Horner
Darsteller
Jack Dawson Leonardo DiCaprio
Rose DeWitt Bukater Kate Winslet
Caledon Hockley Billy Zane
Brock Lovett Bill Paxton
Rose Dawson Calvert Gloria Stuart

Das oft als "größter Film aller apostrophierte Titanic erzählt wie sich Jack Dawson ein Passagier der dritten Klasse und Rose DeWitt ein Mädchen aus vornehmen Haus auf der Jungfernfahrt der Titanic 1912 kennen und lieben lernen. Ihre junge wird jedoch kurz darauf jäh vom berühmtesten Eisberg der Geschichte unterbrochen …

Kritik

Titanic ist in vielerlei Hinsicht ein der Superlative. Rekordverdächtig sind unter anderem die während der Dreharbeiten (Regisseur James Cameron verzichtete dessen sogar auf seine Gage) die Zuschauerzahlen Millionen allein in den USA) das Einspielergebnis erster Film überhaupt sprengte Titanic die eine Dollar-Grenze) sowie die Anzahl der Auszeichnungen. Mit Oscars hält Titanic zusammen mit " Ben Hur " und "Der Herr der Ringe - Rückkehr des Königs" hier ebenfalls den Rekord. zu unrecht wird Titanic deshalb mit Monumentalfilmen eben Ben Hur oder Cleopatra in einem genannt. Mit dem kommerziellen Erfolg geht auch Kritik einher: Viele sehen in dem Film Höhepunkt des Kommerzkinos. Ein trivialer Inhalt wird gigantischem technischen Aufwand in atemberaubende Bilder gepackt.

Auszeichnungen

Mit 14 Academy Award -Nominierungen (siehe Oscarverleihung ) hält Titanic den Rekord an Nominierungen. elf gewonnenen Auszeichnungen stellte Titanic zudem den Rekord von "Ben Hur" aus dem Jahre 1959 ein. Im Jahre 2004 reihte sich zu diesen Rekordgewinnern der " Herr der Ringe - Die Rückkehr des Königs" ein ebenfalls elf Oscars gewann.

Titanic erhielt die Auszeichnungen in den "Bester Film" "Beste Regie" "Bester Ton" "Beste "Bestes Filmlied" (James Horner und Céline Dion für "My Heart will go on") Schnitt" "Beste visuelle Effekte" "Beste Toneffekte" "Beste "Beste Kamera" (Russell Carpenter) und "Beste Dekoration". wurden noch das Beste "Make-up" sowie Kate (als "Beste Hauptdarstellerin") sowie Gloria Stuart (als Nebendarstellerin") für ihre Rolle der Rose. Erstmals der Geschichte der Academy Awards wurden hier Schauspieler für ein- und dieselbe Rolle nominiert.

Weblinks



Bücher zum Thema Titanic (Film)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Titanic_(Film).html">Titanic (Film) </a>