Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 15. Oktober 2019 

Titularbischof



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Tabellarische Zusatzinformationen
Liste der Titularbistümer
Ein Titular-(Erz-)Bischof ist ein Bischof der katholischen Kirche der zwar zum (Erz-)Bischof geweiht wurde den Titel trägt aber keiner echten Diözese

Titularbischöfe versehen ihren Dienst als Weihbischöfe als Beamte der römischen Kurie oder im diplomatischen Dienst des Heiligen (s.a. Nuntius ).

Titularbischöfe werden auf den Titel einer heute nicht mehr bestehenden ("verlorenen") Diözese geweiht. Die Römisch-Katholische Kirche kennt etwa Titularbistümer. Diese sind jedoch nie alle vergeben.

Beispiele

  • Marcel Lefebvre : Titularerzbischof von Arcadiopolis und von Synnada Phrygia Salutaris
  • Michael Browne : Titularerzbischof von Idebesso

Titularbischof ist auch der wegen seiner Haltung 1995 abgesetzte ehemalige Diözesanbischof der französischen Diözese Evreux Jacques Gaillot. Er ist jetzt Bischof der im 5. Jahrhundert im Wüstensand Diözese Partenia im heutigen Algerien. Bischof Gaillot ließ neues Titularbistum als "Diözese ohne Grenzen" im Internet wiederauferstehen.

Siehe auch:

Weblink



Bücher zum Thema Titularbischof

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Titularbischof.html">Titularbischof </a>