Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 12. November 2019 

Thomas Dooley


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Thomas "Tom" Dooley (* 12. Mai 1961 in Bechhofen (Pfalz) Deutschland) war ein Fußballprofi.

Er bestritt 199 Bundesligaspiele für den FC Homburg den 1. FC Kaiserslautern Bayer Leverkusen und den FC Schalke 04 . Mit Kaiserslautern wurde er 1990 Deutscher Pokalsieger und 1991 Deutscher Meister mit dem FC Schalke gewann er 1997 den UEFA-Pokal .

Dooley bestritt 81 Länderspiele für die USA und erzielt dabei 7 Tore. Für Heimatland nahm er an den Weltmeisterschaften 1994 und 1998 teil.

In den Jahren 2002 und 2003 war Dooley für kurze Zeit beim 1. FC Saarbrücken als Trainer und Manager beschäftigt.



Bücher zum Thema Thomas Dooley

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tom_Dooley.html">Thomas Dooley </a>