Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 20. November 2019 

Tom Sharpe


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Tom Sharpe (* 1928 in London ) ist ein südafrikanisch/britischer Autor.

Er studierte in Cambridge arbeitete als Buchhalter Sozialarbeiter und Fotograf Südafrika bis er von dort wegen seines gegen die Apartheid ausgewiesen wurde. Danach unterrichtete er an Berufsschule in Cambridge bis es ihm der Erfolg seiner Bücher ermöglichte sich als freier niederzulassen. Sharpe zählt inzwischen zu den erfolgreichsten Autoren Englands.

Seine Romane sind von extremem oft Humor geprägte Gesellschaftssatiren.

Werke

  • 1971 Riotous Assembly Tohuwabohu
  • 1973 Indecent Exposure Mohrenwäsche
  • 1974 Porterhouse Blue Schwanenschmaus in Porterhouse
  • 1975 Blott on the Landscape Klex in Landschaft
  • 1976 Wilt Puppenmord
  • 1977 The Great Pursuit Der Renner
  • 1978 The Throwback Familienbande
  • 1979 The Wilt Alternative Trabbel für Henry
  • 1980 Ancestral Vices Feine Familie
  • 1983 Vintage Stuff Alles Quatsch
  • 1985 Wilt on High Henry dreht auf
  • 1995 Grantchester Grind Bloody Mary
  • 1996 The Midden Ein dicker Hund




Bücher zum Thema Tom Sharpe

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tom_Sharpe.html">Tom Sharpe </a>