Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Ton (Mineral)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ton besteht hauptsächlich aus Aluminiumoxid (Al 2 O 3 ) auch Tonerde genannt und Siliziumoxid ( Si O 2 ) besser bekannt als Quarz . Kleinere Beimengungen anderer Minerale erzeugen verschiedene Tonsorten die sich z.B. in ihrer Farbe Natürlich kommt Ton als Sediment vor dessen klastisches Material eine Korngröße von 2 µm nicht Gesteine aus solchem Material heißen Pelite .

Ton wird zur Keramik -Fertigung verwendet. Mit Kalkstein und anderen Zusätzen vermischt dient Ton zur Zement -Herstellung.

Ton eignet sich hervorragend zur Herstellung Tonmodellen in der Industrie Formenbau und Kunst . Der Bildhauer verwendet Ton sowohl für die Herstellung Original skulptur wie auch für die Herstellung eines Tonmodell für einen späteren Abguss.


Weitere Bedeutungen

Ton ist die Bezeichnung für eine Korngröße von Sedimenten unter 2 µm

Siehe auch: Schluff (Silt) Sand Kies



Bücher zum Thema Ton (Mineral)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ton_(Mineral).html">Ton (Mineral) </a>