Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

Tonga


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

---Sidenote START---

Details Details
Wahlspruch: "Ko e Otua mo Tonga ko hoku
Amtssprache Englisch Tonganisch
Hauptstadt Nuku'alofa
Staatsform Konstitutionelle Erbmonarchie
Staatsoberhaupt König Taufa'ahau Tupou IV.
Regierungschef Ulukalala Lavaka Ata
Fläche 748 km²
Einwohnerzahl 104.227
Bevölkerungsdichte 142 Einwohner pro km²
Unabhängigkeit von Großbritannien 4. Juni 1970
Währung Pa'anga (TOP)
Zeitzone UTC +13h
Nationalhymne Koe Fasi Oe Tui Oe Otu Tonga
Kfz-Kennzeichen
Internet-TLD .to
Vorwahl + 676
Das Königreich Tonga ist ein Inselstaat der sich über eine Gruppe von Inseln erstreckt von denen nur 36 bewohnt Das Archipel liegt im Pazifischen Ozean bei 20° 00' Süd und 175° West.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Das Archipel der freundlichen Inseln wurde 1845 zu dem Polynesischen Königreich Tonga vereint. 1875 wurde es zu einer konstitutionellen Monarchie 1900 zu einem britischen Protektorat . Tonga erlangte am 4. Juni 1970 die Unabhängigkeit und wurde ein eigenständiges im Commonwealth . Tonga ist bis heute die einzige Erbmonarchie im gesamten Polynesischen Pazifikraum.

Geographie

Wirtschaft

Eine willkommene Einnahmequelle ist der Verkauf .to - Domainnamen wie jump.to oder come.to für 100 US-Dollar pro Jahr (2001). verbesserte Tonga den Staatshaushalt mit dem Verkauf von tongaischen Pässen allerdings international nicht anerkannt sind.

Beziehungen zu Deutschland

Zuständige diplomatische Vertretung der Bundesrepublik Deutschland die deutsche Botschaft in Wellington/Neuseeland. Für Deutschland tonganische Vertretung ist Botschaft des Königreichs Tonga London/Großbritannien.

Verweise



Bücher zum Thema Tonga

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tonga.html">Tonga </a>