Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 19. August 2019 

Tonumfang


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Mit Tonumfang bezeichnet man die Spannweite zwischen dem und dem tiefsten Ton bei Musikinstrumenten der menschlichen Gesangsstimme und auch in Musikstücken . Im letzteren Fall spricht man auch Ambitus oder Rahmenintervall .

Musikinstrumente haben sehr unterschiedliche Tonumfänge von wenigen Tönen bei einfachen Schlaginstrumenten bis hin zum gesamten hörbaren Spektrum der Orgel .

Die menschliche Stimme umfasst zwei bis Oktaven bei professionell geschulten Menschen auch mehr.

Siehe auch: Stimmlage



Bücher zum Thema Tonumfang

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Tonumfang.html">Tonumfang </a>