Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 9. Dezember 2019 

Jolly Roger


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Der Jolly Roger war die schwarze Flagge von Piratenschiffen.

Der Ursprung des Namens Jolly Roger ist unbekannt; möglicherweise stammt es vom französischen joli rouge (hübsches Rot) ab da die ersten Piraten eine blutrote Flagge hissten als Zeichen sie alle töten würden falls sich die des Beuteschiffes nicht ergeben sollte.

Solange ein Piratenschiff auf der Suche Beute war lief es meistens unter falscher um sich seinem Opfer ungestört nähern zu Der "Jolly Roger" wurde erst während der gehisst um unter den Besatzungen potentieller Beuteschiffe vor dem eigentlichen Entern Angst zu verbreiten.

Das klassische Motiv des Jolly Roger Totenschädel mit zwei gekreuzten Knochen wurde erstmals dem französischen Piraten Emanuel Wynne um 1700 verwendet. Es gab aber auch andere mit gekreuzten Entermessern oder ganzen Skeletten. Des wurde auch eine Sanduhr darauf abgebildet um Opfern zu zeigen dass ihre Zeit abgelaufen Andere Symbole wie Pfeile und Speere sollten gewaltsamen Tod andeuten während ein blutendes Herz einen langsamen Tod stand.

Weblinks



Bücher zum Thema Jolly Roger

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Totenkopfflagge.html">Jolly Roger </a>