Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 26. August 2019 

Totpunktlage


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Totpunktlage eines Kurbeltriebes ist dann gegeben wenn die Drehpunkte Achslager Treibstangenlager und Kreuzkopf in einer Linie liegen. Dabei ist unerheblich welche der beiden möglichen Lagen eingenommen Da die Kolbenkraft vollständig und ohne seitliche zu entwickeln vom Achslager aufgenommen wird kann Kurbeltrieb aus dieser Lage heraus nicht ohne anfahren.

Die gleiche Situation trifft man beim Kolbenmotor an nur lauten die Begriffe dann: Kurbelwelle Pleuellager und Kolbenbolzen .



Bücher zum Thema Totpunktlage

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Totpunktlage.html">Totpunktlage </a>