Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Trans World Airlines


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Trans World Airlines abgekürzt TWA war eine US-amerikanische Fluglinie . Sie wurde im April 2001 von American Airlines aufgekauft.

TWA wurde am 13. Juli 1925 als Western Air Express gegründet. 1930 schloss sie sich mit Transcontinental Air Transport zu Transcontinental and Western Air (T&WA) zusammen. 1939 wurde die Gesellschaft Howard Hughes aufgekauft und unter seiner Ägide wurde zur größten Fluglinie der Welt. 1950 änderte TWA ihren Namen in Trans World Airlines . Nach einem langjährigen Rechtsstreit mit dem verkaufte Hughes die Gesellschaft 1966 für 546 Dollar.

In den 1940er bis 1970er Jahren TWA eine von zwei Fluglinien die nach Europa flog; die andere war Pan American World Airways .

TWA hatte ihr Hauptquartier in St. Louis Missouri und nutze den nahegelegenen Lambert-Saint Louis International Airport als Drehscheibe für ihre Arbeit.



Bücher zum Thema Trans World Airlines

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Trans_World_Airlines.html">Trans World Airlines </a>