Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 18. Juni 2019 

Transform Coding


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Transform Coding ist eine Methode der Datenkompression für Signale wie z.B. Audiosignale (1D) Bilder (2D). Dabei geht der eigentlichen Datenkompression eine Frequenz-Transformation voraus. Dies hat den Vorteil dass sich daraus ergebenden Koeffizienten eine statistisch signifikante Verteilung aufweisen und besser modelliert und in weiterer Folge komprimiert können.

Anders ausgedrückt: Nach der Transformation sind Koeffizienten voraussagbar größer andere kleiner. Daher kann kleinere Koeffizienten vernachlässigen ( verlustbehaftete Kompression ) und/oder Entropiekodierung ( verlustfreie Kompression ) anwenden.



Bücher zum Thema Transform Coding

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Transform_Coding.html">Transform Coding </a>