Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 19. Juni 2019 

Transmembranprotein


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Transmembranprotein bezeichnet man Eiweißmoleküle die beide Blätter der Phospholipiddoppelschicht durchqueren. Bei der betreffenden Membran kann es sich sowohl um die Plasmamembran handeln als auch um die Membran eines Organells im Cytosol . Zu den Transmembranproteinen gehören Ionenkanäle Transmembranrezeptoren Transporter ATP-abhängige Pumpen u.a.



Bücher zum Thema Transmembranprotein

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Transmembranprotein.html">Transmembranprotein </a>