Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 21. September 2019 

Transnationalismus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Forschungsbereich

Transnationalismus ist ein Ansatz der Migrationsforschung der dem 'Aufstieg' gemeinschaftsbildender und –fördernder parallel zum Verfall nationaler Gesellschaften ausdrückliche Aufmerksamkeit d.h. der Strukturen erforscht die Menschen quasi schaffen um andere Defizite ausgleichen zu können. Vertreter dieses Ansatzes in Deutschland ist L. mit seinen Publikationen zu "Transnationalen Sozialen Räumen".

"bilden sich neue soziale Wirklichkeiten (Handlungsnormen Lokalökonomien soziale Netze etc.) heraus die die sozialen Verflechtungszusammenhänge sowohl der Auswanderungsregion wie auch Ankunftsregion qualitativ transformieren und sich als neue zwischen und oberhalb dieser aufspannen." Hierbei handelt sich ... um ein dichtes Netz der von Informationen Gütern und Menschen. Diese neuen sozialen Verflechtungszusammenhänge ... haben eine solche eigenständige erreicht dass sie neue soziale Räume konstituieren ... de-lokalisiert geographisch-räumlich diffus sind" [1996].

Pries ist der Meinung dass Transnationalisierung

"historisch nicht völlig neuer wohl aber den letzten Dekaden im Kontext zunehmender internationaler von Gütern Menschen und Informationen sich ausweitender vertiefender Prozess der Herausbildung relativ dauerhafter und pluri-lokaler und nationalstaatliche Grenzen überschreitender Verflechtungsbeziehungen von Praktiken Symbolsystemen und Artefakten (ist). Diese emergenten gesellschaftlichen Formationen können eine vorwiegend ökonomische soziale oder politische Dimension haben - in aller ist ihre Dynamik aber durch komplexe Wechselwirkungen diesen Dimensionen bestimmt" [2002].

In der Migrationsforschung ist der Transnationalismusansatz gute mikroanalytische Ergänzung zu dem makroanalytischen Referenzrahmen Globalisierung .

Siehe auch : illegale Migration

Literatur:

  • Pries L. (2002) Transnationalisierung der sozialen Welt? Berliner Journal für Soziologie Heft 2/2002 S.
  • Pries L. (1996) Transnationale Soziale Räume. Theoretisch empirische Skizze am Beispiel der Arbeitswanderungen Mexiko USA. In: Zeitschrift für Soziologie 25 Heft Stuttgart: F. Enke S. 456-472




Bücher zum Thema Transnationalismus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Transnationalismus.html">Transnationalismus </a>