Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 19. Juli 2019 

Trasse


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Trasse eines Verkehrsweges ist jene Raumkurve die den Verlauf Achse repräsentiert.

Im Bauwesen wird eine solche Straßen - bzw. Eisenbahn -Trasse in eine klar definierbare Folge einzelner Trassierungselemente zerlegt. Bei der Planung einer neuen Fahrbahn bzw. Bahnlinie - der Trassenfindung - werden deren geometrische Parameter erarbeitet optimiert.

Die Festlegung einer Trasse erfolgt meist nach Lage Höhe (Gradiente) und Querneigung (Überhöhung). wichtigsten Trassierungselemente für die Lage sind

Die Trassenpunkte in denen benachbarte Trassierungselemente Komponente zusammenstoßen nennt man Trassen hauptpunkte . Ihre Verortung erfolgt 1-dimensional ( Kilometrierung entlang der Trasse) und in einem Bezugssystem - meist im Gauß-Krüger-Koordinatensystem der Landesvermessung .




Bücher zum Thema Trasse

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Trasse.html">Trasse </a>