Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 21. November 2019 

Traube


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Der Ausdruck Traube bezeichnet in der Botanik die aus Einzelblüten aus der Terminalknospe hervorgehende Grundform der Infloreszenz. Als Infloreszenzen werden der Zusammenschluss vieler Blüten zu charakteristischen Blütenständen bezeichnet. Die Blüte bezeichnet kein Grundorgan der Pflanze sondern geht der Metamorphose des Sprosses hervor und dient das Wachstum abschließend geschlechtlichen Fortpflanzung der Pflanze und bildet den einer Pflanze aus. Früchte werden als Blüten Zustand der Samenreife definiert.

Siehe auch: Traube (Wein) Klaus Traube



Bücher zum Thema Traube

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Traube.html">Traube </a>