Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 24. August 2019 

Trinidad und Tobago


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Details Details
Wahlspruch: "Together we aspire together we achieve"
Amtssprache Englisch
Hauptstadt Port-of-Spain
Staatsform Parlamentarische Demokratie
Präsident George Maxwell Richards
Regierungschef Patrick Manning
Fläche 5128 km²
Einwohnerzahl 1.300.000
Bevölkerungsdichte 254 Einwohner pro km²
Unabhängigkeit am 31. August 1962
Währung Trinidad-und-Tobago Dollar
Zeitzone UTC -4
Nationalhymne Forged From The Love of Liberty
Kfz-Kennzeichen TT
Internet-TLD .tt
Vorwahl +1-868
Trinidad und Tobago sind Inseln der kleinen Antillen und bilden zusammen den gleichnamigen Inselstaat . Sie liegen zwischen der Karibik und dem Atlantik nordöstlich von Venezuela bei 11° 00' Nord und 61° West.

Die Bevölkerung ist stark gemischt. Etwa sind indischer Abstammung 40% sind Schwarze 19% Mulatten .

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Christoph Kolumbus entdeckte die Insel Trinidad am 31. Juli 1498 . Wegen ihrer drei markanten Bergspitzen benannte sie nach der Dreifaltigkeit . Aber erst 1592 ließen sich spanische Siedler auf der nieder. Hauptwirtschaftszweige war der Anbau von Kakao und Tabak . 1797 übernahmen die Briten die Kontrolle über Insel. Der Name Tobago leitet sich von Tabak ab. Auch diese Insel wurde von entdeckt. Im 17. Jahrhundert stritten Franzosen Briten Niederländer und Kurländer um die Herrschaft über die Insel; 1704 wurde sie zum neutralen Territorium erklärt. 1763 besetzten die Briten Trinidad. 1888 wurde die Verwaltung Tobago der von unterstellt.

1958 wurde Trinidad und Tobago unabhängig von Großbritannien als Teil der Westindischen Föderation deren Port-of-Spain war. Die Föderation zerbrach aber schon 1962 am 31. August wurde Trinidad und Tobago endgültig unabhängig. war das Land eine Monarchie unter Elisabeth seit 1976 ist es eine präsidiale Republik im Rahmen des britischen Commonwealth .

Politik

Trinidad und Tobago ist eine Präsidialrepublik der Präsident wird indirekt auf fünf gewählt. Das Parlament besteht aus einem Abgeordnetenhaus 36 gewählten Abgeordneten und einem Senat aus vom Präsidenten ernannten Mitgliedern. Von diesen schlägt der Ministerpräsident vor 9 der Oppositionsführer. Die ist ein Einheitsstaat aber Tobago hat ein eigenes Parlament und begrenzte

Die wichtigsten parteien sind der United National Congress UNC die Partei der indischen Einwanderer und People's National Movement PNM die sich hauptsächlich auf die einheimische stützt.

Verwaltungsgliederung

Gliederung: 8 Counties 5 Stadtbezirke und Tobago

Geographie und Klima

Die Inseln sind im wesentlichen flach höchste Erhebung ist El Cerro de Aripo auf Trinidad. Das Klima ist tropisch . Im Gegensatz zu den meisten Inseln Karibik liegen Trinidad und Tobago südlich der Hurrikan -Zone.

Wirtschaft

Kultur

Der Literaturnobelpreisträger V. S. Naipaul stammt von Trinidad. Er wurde am August 1932 in Chaguanas geboren. Er lebt 1950 in Großbritannien.



Bücher zum Thema Trinidad und Tobago

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Trinidad_und_Tobago.html">Trinidad und Tobago </a>