Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 23. September 2019 

Triole


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Eine Triole

  1. liegt musikalisch dann vor wenn drei Töne gleicher an die Stelle von zwei oder vier derselben Gattung unter Beibehaltung der Gesamtdauer gesetzt Notiert wird eine Triole durch eine 3 ober- bzw. unterhalb der Notengruppe. Beispiel: Achteltriole statt zwei Achtel. Die Silben der identischer Zeit gesprochenen Worte Note und Dreierlei besitzen den gleichen Rhythmus wie zwei Achtelnoten bzw. eine Achteltriole.
  2. ist in der Sexualkunde die offizielle Bezeichnung einen flotten Dreier .




Bücher zum Thema Triole

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Triole.html">Triole </a>