Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 20. Oktober 2019 

Truman Everts


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Truman C. Everts war ein amerikanischer Forscher der an Washburn-Langford-Doane-Expedition von 1870 durch das Gebiet des heutigen Yellowstone-Nationalparks teilnahm.

Everts wurde durch ein mehrfaches Missgeschick Während der Expedition entfernte er sich zu von seinen Kollegen und verirrte sich. Er vom Pferd dabei verlor er seine Brille zu guter Letzt trat das Pferd darauf zerstörte sie bevor es selbst davonlief. Everts ohne Brille beinahe nichts sehen außerdem führte keinen Proviant mit sich. Als einzige Pflanze er die Elk-Distel richtig erkennen die größer als andere Pflanzen. So irrte er durch Wildnis und ernährte sich von der Distel. 37 Tagen entdeckte ihn ein Rettungstrupp und ihn anfänglich für einen Schwarzbären. Nur knapp Hungertod entronnen schoss der Trupp auf ihn aber bald den Irrtum und rettete ihn

Seither wird die Elk-Distel auch Everts-Distel genannt. Ebenfalls nach ihm benannt wurde Mount Everts der etwas östlich von Mammoth Hot Springs liegt den er aber nie erreichte.

Weblinks

Literatur

  • Truman Everts / Lee H. Whittlesey (Hg.): Lost in the Yellowstone: Truman Everts's "Thirty-Seven of Peril" . University of Utah Press 1995. ISBN 0874804817



Bücher zum Thema Truman Everts

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Truman_Everts.html">Truman Everts </a>