Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 22. Oktober 2019 

Typhus


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Typhus (von gr. typhos Dunst Schwindel) ist eine schwere fieberhafte Infektionskrankheit welche meist mit Durchfall verbunden ist. ist die Krankheit gefährlich und kann zum führen.

Typhus abdominalis

(dt. Unterleibstyphus)

  • Erreger ist das Typhus bakterium Salmonella typhi
  • Übertragung durch fäkal-orale Aufnahme d.h. durch verunreinigtes und Nahrungsmittel.
  • Verbreitung nur in wenigen südlichen Ländern. Das ist meist gering (1 von ca. 30.000
  • Inkubationszeit 3 bis 60 Tage durchschnittlich 10
  • Klinischer Verlauf und Symptome
    • Mattigkeit Kopfschmerzen
    • Treppenförmiger Fieberanstieg
    • Nach ca. 8 Tagen wird ein Stadium anhaltendem hohem Fieber (40 bis 41° C) erreicht welches fortdauern kann.
    • Symptome und Komplikationen: Starke Bewusstseinsstörungen Milzschwellung Durchfall Darmdurchbrüchen Haarausfall Hirnhautentzündung.
    • Stufenweises Absinken des Fiebers mit langer Rekonvaleszenz
  • Prophylaxe und Schutzimpfung
    • Die orale Schluckimpfung Vivotif bringt eine 50 bis 70%ige Schutzwirkung ein Jahr.
    • Die intramuskulär in den Oberarm gespritzte Schutzimpfung TyphimVi bringt eine Schutzwirkung von 70 bis %.

Typhus exanthematicus


(dt. epidemisches Fleckfieber Flecktyphus Läusefleckfieber)

  • Erreger ist die bakterienähnliche Mikrobe Rickettsia prowazeki aus der Familie der Rickettsiosen
  • Übertragung durch Läuse
  • Verbreitung nur in kühlen Höhenlagen der Tropen schlechten hygienischen Bedingungen.
  • Inkubationszeit 10 bis 14 Tage
  • Klinischer Verlauf
    • Sehr schweres Krankheitsbild hohes Fieber Kopf- und Gliederschmerzen Milzschwellung
    • Nach ca. 4 bis 6 Tagen fleckige blutende entzündliche oder nervös-vasomotorische Hautveränderungen
  • Letalität ca. 10 bis 20 %. Tod der zweiten Woche durch Kreislaufkollaps oder Hirnhautentzündung.
  • Durch ähnliche Symptomatik oft Verwechslung mit Typhus abdominalis
  • Nach Überstehen der Krankheit lebenslange Immunität
  • Prophylaxe durch Bekämpfung der Kleiderlaus oder mittels Impfung

Typhus levissimus od. Typhus ambulatorius

Leichte Verlaufsform des Typhus abdominalis bei Schutzgeimpften mit nur leichtem Durchfall.



Bücher zum Thema Typhus

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Typhus.html">Typhus </a>