Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 23. August 2019 

US-GAAP


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
US-GAAP (englisch g enerally a ccepted a ccounting p rinciples deutsch Allgemein anerkannte Rechnungslegungsgrundsätze) ist die Bezeichnung für die US-amerikanischen Rechnungslegungsvorschriften .

Es gibt verschiedene Hierachieebenen der US-GAAP das "House of GAAP". Im wesentlichen werden Standards vom FASB (Financial Accounting Standard Board) Das FASB wird von einer privaten Stiftung die ihrerseits im wesentlichen von der amerikanischen getragen wird.

Die Standards (FAS = Financial Accounting werden vom FASB zunaechst als Vorschlag (draft) Diskussion veröffentlicht. Jedermann hat Gelegenheit hierzu Stellung beziehen. Nach Abschluss dieser Diskussion (comment period) der gegebenenfalls nochmals ueberarbeitete Standard endgültig verabschiedet veröffentlicht. In der Veröffentlichung wird festgelegt ab der Standard anzuwenden ist und welche Übergangsregelungen beachten sind.



Bücher zum Thema US-GAAP

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/US-GAAP.html">US-GAAP </a>