Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSamstag, 19. Oktober 2019 

Ulcus duodeni


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Ulcus duodeni (lat.) ist ein Geschwür ( Ulcus ) im Zwölffingerdarm ( Duodenum ).

Vorkommen

An der Entstehung eines Ulcus duodeni mehrere Faktoren beteiligt zu sein. Es tritt im jüngeren bis mittleren Lebensalter vorwiegend bei männlichen Geschlechts und bei Personen mit Blutgruppe 0 auf. Eine Infektion mit dem Helicobacter pylori wird als Risikofaktor beschrieben ein vermehrtes im Frühling und im Herbst wird beobachtet. psychosomatische Faktoren spielen eine Rolle.




Bücher zum Thema Ulcus duodeni

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ulcus_duodeni.html">Ulcus duodeni </a>