Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenSonntag, 15. Dezember 2019 

Ultima Ratio


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Bezeichnung ultima ratio (lat. Letztes Mittel) stammt aus dem Dreißigjährigen Krieg . Kardinal Richelieu ließ auf die Geschützrohre die Formel "Ultima ratio regum" also Die äußerste Vernunft Könige'. 100 Jahre später reagierte Friedrich II. (Preußen) von Preußen standesgemäß nahezu wortgleich. Zur Zeit wie Richelieu erkannte der spanische Dramatiker Pulver und Blei seien die ultima razon der Könige.

Auf deutsch bedeutet die Wendung soviel "Wer nicht hören will muss fühlen."

Die Anwendbarkeit der Drohung militärischer Gewalt Sinne eines letzten vernünftigen Mittels wird im der Massenvernichtungswaffen zunehmend in Frage gestellt.



Bücher zum Thema Ultima Ratio

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Ultima_Ratio.html">Ultima Ratio </a>