Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 17. Juli 2019 

Uma Thurman


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Uma Thurman (* 29. April 1970 in Boston Massachusetts USA ) ist eine US-amerikanische Schauspielerin .

Thurman begann ihre berufliche Laufbahn als Model bevor sie als "zerbrechliche Schönheit" für Kinofilm entdeckt wurde. Den internationalen Durchbruch verschaffte die Rolle des selbstzerstörerischen Gangster-Liebchens in Quentin Tarantinos Kultfilm Pulp Fiction (1994). Danach folgten interessante aber wenig Hauptrollen so etwa in der meisterhaften Zukunftsvision Gattaca (1997) in der überdrehten Comic -Verfilmung Batman & Robin (1997) und in trotz idealer Besetzung verunglückten Kinoversion der britischen The Avengers (1998). 2003 verschaffte sie sich als Co-Autorin wieder Zusammenarbeit mit Tarantino ein spektakuläres Comeback als Braut in Kill Bill .

Uma Thurman ist in zweiter Ehe ihrem Schauspielerkollegen Ethan Hawke verheiratet von dem seit Oktober 2003 jedoch getrennt lebt. In ihrer ersten war sie mit dem Schauspieler Gary Oldman

Filmographie

  • 2004 - Kill Bill Vol.2
  • 2003 - Paycheck
  • 2003 - Kill Bill Vol.1
  • 1998 - Les Miserables
  • 1998 - Mit Schirm Charme und
  • 1997 - Gattaca
  • 1997 - Batman & Robin
  • 1996 - Lügen haben lange Beine
  • 1994 - Pulp Fiction
  • 1992 - Jennifer 8
  • 1992 - Eiskalte Leidenschaft
  • 1991 - Robin Hood - Ein für Richard Löwenherz
  • 1990 - Die Zeit der bunten
  • 1989 - Gefährliche Liebschaften
  • 1988 - Die Abenteuer des Baron Münchhausen

Oscar

  • 1994 - Nominierung beste Nebendarstellerin (Pulp Fiction)

Weblinks



Bücher zum Thema Uma Thurman

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Uma_Thurman.html">Uma Thurman </a>