Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenFreitag, 21. Februar 2020 

Universität Hamburg


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Universität Hamburg wurde am 1. April 1919 gegründet. ging aus dem Akademischen Gymnasium das anfang des 17. Jahrhunderts gegründet hervor. Heute sind an der Universität Hamburg 41.000 Studierende (Stand: Anfang 2004) eingeschrieben.

Philo-Turm auf dem Campus

Inhaltsverzeichnis

Anschrift

Edmund-Siemers-Allee 1
D-20146 Hamburg
Telefon: (040) 42838-0

Internet

Universität Hamburg

Fachbereiche

FB 01: Evangelische Theologie
FB 02: Rechtswissenschaften
FB 03: Wirtschaftswissenschaften
FB 04: Medizin
FB 05: Sozialwissenschaften
FB 06: Erziehungswissenschaften
FB 07: Sprach- Literatur und Medienwissenschaften
FB 08: Philosophie und Geschichtswissenschaften
FB 09: Kulturgeschichte und Kulturkunde
FB 10: Orientalistik
FB 11: Mathematik
FB 12: Physik
FB 13: Chemie
FB 14: Biologie
FB 15: Geowissenschaften
FB 16: Psychologie
FB 18: Informatik
FB 19: Sportwissenschaften

Universitätsnahe Institutionen

Hochschule für Bildende Künste (bild. Kunst Medien Industriedesign Architektur Bühnenbild



Bücher zum Thema Universität Hamburg

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Universit%E4t_Hamburg.html">Universität Hamburg </a>