Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Universität der Künste Berlin


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Die Universität der Künste ( früher: Hochschule der Künste Berlin ) ist eine der ältesten Universitäten Berlins. älteste ihrer Vorgängerinstitutionen wurde 1699 gegründet.

Inhaltsverzeichnis

Geschichte

Aus haushaltspolitischen Gründen erfolgte 1975 die Zusammenlegung der Staatlichen Hochschule für Künste mit der Staatlichen Hochschule für Musik Darstellende Kunst (beide waren ihrerseits aus der Akademie der Künste des 19. Jahrhunderts hervorgegangen) Hochschule der Künste Berlin. Diese Zusammenlegung wurde den Willen der beteiligten Hochschulen vollzogen führte zu einer der ersten integrierten Kunsthochschulen Deutschlands.

Zum 1. November 2001 wurde der Hochschule der Künste der Universität verliehen. Von nun an darf die Universität der Künste auch Bachelor und Master als Titel verleihen.

Die Universität wird in der Regel kurz als UdK bezeichnet. Die noch vom alten Namen Abkürzung HdK ist ebenfalls noch verbreitet.

Fakultäten

Die Universität der Künste besitzt vier Fakultäten mit diversen Instituten:

  1. Bildende Kunst
  2. Gestaltung
  3. Musik
    • Musik-Studienrat
    • Musik-Lehramt
    • Diplom-Musikerziehung
    • Tonmeister
    • Kirchenmusik / Aufbaustudiengang Chorleitung / Staats- und
  4. Darstellende Kunst

Studiengänge

An den vier Fakultäten können folgende absolviert werden:
  1. Bildende Kunst
  2. Gestaltung
    • Architektur
    • Industrial Design (Produkt- Bekleidungs- Textilgestaltung)
    • Visuelle Kommunikation
    • Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation
    • Experimentelle Mediengestaltung
    • Electronic Business
  3. Musik (hier werden Abteilungen keine Studiengänge aufgeführt)
    • Hauptfach Tasteninstrumente
    • Hauptfach Saiteninstrumente
    • Hauptfach Blas- und Schlaginstrumente
    • Jazz
    • Alte Musik
    • Musikwissenschaft Musiktheorie Komposition Musikübertragung
    • Musikpädagogische Fächer und Musiktherapie
  4. Darstellende Kunst

Standorte

Die Universität der Künste ist auf diverse Standorte über das Berliner Stadtgebiet verteilt:
  • Bundesallee 1-12 Berlin- Wilmersdorf
  • Einsteinufer 43-53 Berlin- Charlottenburg
  • Fasanenstraße 1 B Berlin-Charlottenburg
  • Grunewaldstraße 2-5 Berlin- Schöneberg
  • Hardenbergstraße 33 und Hardenbergstraße 9 Berlin-Charlottenburg
  • Hardenbergstraße 41 Berlin-Charlottenburg
  • Lietzenburger Straße 45 Berlin- Wilmersdorf
  • Mierendorffstraße 30 Berlin-Charlottenburg
  • Straße des 17. Juni 118 Berlin-Charlottenburg
  • sowie das An-Institut Institute of Electronic Business der Chausseestraße 8 Berlin-Mitte

Kontakt

Homepage der UDK Berlin

Universität der Künste Berlin
Postfach 12 05 44
10595 Berlin
Tel. +49 (30) 3185-0

Der Präsident:
Prof. Lothar Romain
Präsidialbüro
Tel. +49 (30) 3185-2447 und -2448
praesidium@udk-berlin.de

Der Kanzler:
Der Kanzler - Jürgen Schleicher
Tel. +49 (30) 3185-2445
kanzler@udk-berlin.de



Bücher zum Thema Universität der Künste Berlin

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Universit%E4t_der_K%FCnste_Berlin.html">Universität der Künste Berlin </a>