Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 22. Juli 2019 

Untersteuern


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Das Untersteuern ist eine Eigenschaft des Fahrzeuges je nach Geschwindigkeit in der Kurve den gefahrenen Kurvenradius unveränderten Lenkradeinschlags zu vergrößern d.h. das Fahrzeug über die Vorderräder. Das Untersteuern wird durch zu großen Schräglaufwinkel der Vorderräder verursacht. Das von Untersteuern ist des Übersteuern .

Elektronische Systeme wie ESP wirken diesem Phänomen mittels gezieltem automatischem entgegen.



Bücher zum Thema Untersteuern

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Untersteuern.html">Untersteuern </a>