Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 19. September 2019 

Urweltmammutbaum



Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Urweltmammutbaum
Systematik
Klasse : Pinopsida
Ordnung : Kiefernartige (Pinales)
Familie : Zypressengewächse (Cupressaceae)
Unterfamilie: Sequoioideae
Gattung : Urweltmammutbäume ( Metasequoia )
Art: Urweltmammutbaum ( M. glyptostroboides )

Der Urweltmammutbaum ( Metasequoia glyptostroboides ) wurde erst im Jahre 1941 in einer unzugänglichen Bergregion in China entdeckt. Er war zuvor nur durch gekannt. Er ist die einzige laubabwerfende Art Mammutbäume . Urweltmammutbäume können 40m hoch werden und Stammdurchmesser von über 3m erreichen. In ihrer sind sie aber nicht mit den amerikanischen vergleichbar.



Bücher zum Thema Urweltmammutbaum

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Urweltmammutbaum.html">Urweltmammutbaum </a>