Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDienstag, 23. Juli 2019 

Uwe Friedrichsen


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Uwe Friedrichsen (* 27. Mai 1934 in Hamburg ) ist ein deutscher Schauspieler.

Der Bühnenschauspieler Friedrichsen wurde einem breiten durch seine Fernsehrolle des Zollfahnders Zaluskowski in Krimiserie "Schwarz-Rot-Gold" Anfang der 1980er Jahre bekannt. Zwischen 1982 und 1995 erlangte er in diesen spannenden Zollkriminalfällen immer auch gesellschaftskritische Themen behandelten in 16 Filmen große Popularität. Hauptaugenmerk seiner beruflichen Tätigkeit dennoch weiterhin die Bühne. So ist er Gastauftritte in diversen Krimiserien und über die Zaluskowski vor allem durch bemerkenswerte Auftritte in in Erinnerung. Er spielte in der legendären der Faust -Inszenierung von Gustaf Gründgens den Schüler als junger Schauspieler von 20.

Andere Fernsehinszenierungen von Theaterstücken oder theatralischen waren:




Bücher zum Thema Uwe Friedrichsen

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Uwe_Friedrichsen.html">Uwe Friedrichsen </a>