Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenDonnerstag, 5. Dezember 2019 

Video Jockey


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.

Ein Video Jockey ( VJ ) bedient sich modernen Techniken aus den Computer ( Animationen 2D/3D Video usw.) und Video (Livecam) und erzeugt in Echtzeit eine visuelle Performance auf einem Anzeigemedium ( Fernseher Monitor Leinwand ( Beamer )).

Auch bekannt ist der Begriff des Jockey durch kommerzielle Medien wie MTV und VIVA . Dort bezeichnete man den Videoansager als Jockey.

In der Regel erweitert ein Video eine Audioperformance (z.B. die eines DJ ) um eine visuelle Komponente.

Siehe auch: Videokunst Video DJ

Weblinks



Bücher zum Thema Video Jockey

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/VJ.html">Video Jockey </a>