Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMittwoch, 23. Oktober 2019 

Valencia (Region)


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Valencia ist eine Autonome Region (offizieller Name: spanisch Comunidad Valenciana katalanisch Comunitat Valenciana) an der spanischen Mittelmeerküste. Sie umfasst die Provinzen Valencia València) Alicante (katalanisch Alacant) und Castellón (katalanisch Hauptstadt der Autonomen Region ist die Stadt Valencia (katalanisch València).

Spanien Comunidad Valenciana (rot)

Auf einem Territorium von 23 255 hatte die Region im Jahre 2003 4.326.708

Das Territorium der 1982 gebildeten Autonomen ist größtenteils identisch mit demjenigen des ehemaligen Valencia das zu Krone Aragoniens gehörte.

  

Flagge der Comunidad Valenciana

  
Der größte Teil der Region gehört Sprachgebiet des Katalanischen das neben dem Spanischen auch Amtssprache ist. Die regionale Variante Katalanischen wird gewöhnlich als Valencianisch (katalanisch valencià valenciano) bezeichnet.

Geschichte

Weblinks



---Sidenote START---
Autonome Regionen in Spanien
Andalusien | Aragón | Asturien | Balearen | Baskenland | Kanarische Inseln | Kantabrien | Kastilien-La Mancha | Kastilien-Leon | Katalonien | Extremadura | Galicien | La Rioja | Madrid | Murcia | Navarra | Valencia
Autonome Städte in Spanien
Ceuta | Melilla



Bücher zum Thema Valencia (Region)

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Valencia_(Region).html">Valencia (Region) </a>