Studium, Ausbildung und Beruf

web uni-protokolle.de
 powered by
NachrichtenLexikonProtokolleBücherForenMontag, 14. Oktober 2019 

Valenzelektron


Dieser Artikel von Wikipedia ist u.U. veraltet. Die neue Version gibt es hier.
Als Valenzelektronen werden die Elektronen bezeichnet die sich in den äußersten Orbitalen aufhalten und sich an Bindungen zwischen beteiligen können.

Bei den Hauptgruppen- Elementen sind das die Elektronen der äußersten bei den Übergangsmetallen sind es die auf äußersten Schale und zusätzlich dei Elektronen im d -Orbital der vorhergehenden Schale.

Die Anzahl der Valenzelektronen gibt nicht Anzahl der tatsächlich an Bindungen beteiligten Elektronen an. Das Element Chlor besitzt sieben Valenzelektronen. Davon ist im Molekül der Salzsäure (HCl) nur ein Elektron an der beteiligt. In der Perchlorsäure (HClO 4 ) sind alle sieben Valenzelektronen an den beteiligt.




Bücher zum Thema Valenzelektron

Dieser Artikel von Wikipedia unterliegt der GNU FDL.

ImpressumLesezeichen setzenSeite versendenSeite drucken

HTML-Code zum Verweis auf diese Seite:
<a href="http://www.uni-protokolle.de/Lexikon/Valenzelektron.html">Valenzelektron </a>